Chöre
 

 

Wundervolle Stimmen

Zwei Chöre erobern das Herz ihrer Hörer

08. 05. Der Kinderchor nimmt beim Gottesdienst im St. Stefan teil.
Ort: St.Stefan, Konstanz, Beginn: 18:00 Uhr
03. 07. Kinderchor – Auftritt am Patenschaftstag im Therapiehof Hegau

15.10.

 

Musikalische Weinprobe
Ort: Stefanshaus, Konstanz,
Beginn: 19:30 Uhr
10.11.
Musikalische Begleitung zum Volkstrauertags-Gottesdienst.
Ort: Martinskapelle, Konstanz-Paradies, Beginn: 19:00 Uhr
18.12. Kinderchor “Stimmwerk”– Musikalische Begleitung zur heiligen Messe.
Ort: Sankt Stephanskirche,
Beginn: 10:00 Uhr
25.12.
Musikalische Begleitung zum Weihnachts-Gottesdienst.
Ort: Martinskapelle, Konstanz-Paradies, Beginn: 10:00 Uhr

„Alt ist der Chorgesang, aber nicht altbacken!“

Dieses Zitat der ehemaligen Chorleiterin der
Männerchorgemeinschaft Konstanz spricht für sich. Gleich zwei Chöre belegen das eindrucksvoll mit ihrem Programm:

Weitgespannt ist der Bogen der musikalischen Stilrichtungen der Männerchorgemeinschaft Konstanz. Er reicht vom Madrigal bis zum Volkslied, vom Barock bis zur Operette, von der Oper bis zu Musical und Filmmelodien.

Das Stimmwerk mit ihren Chorklassen ist nicht nur einfach Förderung des Nachwuchses, denn die „Kleinen“ erobern mit ihren großen Stimmen die Herzen im Sturm.

Stimm-Werk

Chorschule des ABV

Das Stimm-Werk ist die 2020 gegründete Chorschule des Allgemeinen Bildungsvereins Konstanz.

In vier Chorklassen werden Kinder und Jugendliche altersgerecht und gezielt im Chor- und Sologesang gefördert. Die Freude am Singen, die individuelle Entwicklung der Stimme und letztlich der Umgang mit anspruchsvoller Chorliteratur in den höheren Stufen sind die wichtigsten Ziele der Ausbildung in der Chorschule. Außerdem wird viel Wert auf die Vermittlung von musiktheoretischen Inhalten, sowie Bühnenpräsenz und Ausdruck gelegt. Gemeinsame Aktivitäten stärken das Miteinander und die bewusste stufenübergreifende Arbeit fördert das Lernen der SängerInnen voneinander und das Verantwortungsbewusstsein füreinander.

Alle Chorstufen unter der Leitung von Marina Niedel treten regelmäßig in altersgemäß entsprechenden Konzerten, Gottesdiensten und mit verschiedenen Partnern aus der Region auf.

Die Chorklassen

Vorkurs – ab 4 Jahren

In der Vorstufe der Chorschule lernen Kinder ab vier Jahren spielerisch die Grundlagen des Chorsingens und der Musik. In Liedern mit Spiel und viel Bewegung werden die Kinder an den Chorgesang herangeführt und lernen, ihre Stimme zu entdecken. Kleine Auftritte geben auch den Jüngsten die Möglichkeit, das Erlernte vor Publikum zu präsentieren. (1 Lektion wöchentlich, 40 Minuten am Donnerstagnachmittag)

Nachwuchschor – ab 6 Jahren

Im Nachwuchschor singen Kinder ab sechs Jahren und vertiefen die Inhalte des Vorkurs immer noch auf spielerische Art und Weise in meist einstimmigen Liedern mit viel Bewegung und Spiel. Durch einfache Kanons werden die Kinder langsam an den mehrstimmigen Chorgesang herangeführt und zusammen mit den Konzertchören treten sie schon häufiger an Konzerten auf. (1 Lektion wöchentlich, 50 Minuten am Donnerstagnachmittag)

Kinderchor – ab ca. 8 Jahren (nach Eignung)

Die Erarbeitung von Mehrstimmigkeit und die individuelle Ausbildung der Stimmen wird im Kinderchor fortgesetzt, ebenso die Vermittlung von musiktheoretischen Inhalten. Die Kinder können nach einer kleinen Überprüfung der Eignung in diese Chorklasse eintreten. Voraussetzung hierfür ist das saubere Intonieren und sichere Nachsingen einer Melodie. Zusammen mit dem Jugendchor stellt der Kinderchor einen der Konzertchöre des Stimm-Werks. (1 Lektion wöchentlich, 60 Minuten am Donnerstag, sowie Probenfreizeiten)

Jugendchor – ab ca. 12 Jahren
(nach Eignung)

Der Jugendchor widmet sich nun verstärkt dem mehrstimmigen und gehobenen Chorgesang aller Genres. Auch hier ist die Ausbildung jeder einzelnen Stimme wichtig und die Jugendlichen übernehmen vorwiegend auch die solistischen Partien in den Konzerten. Die Kooperation mit musikalischen Ensembles und anderen Chören aus der Region ist neben eigenen Produktionen wichtiger Bestandteil der Konzerttätigkeit des Stimm-Werks. (1 Lektion wöchentlich 60 Minuten am Donnerstag, sowie Probenfreizeiten)

Die Proben finden jeden Donnerstag im Musiksaal der Wallgutschule statt!

Künstlerische Leitung

Marina Niedel studierte Schulmusik an der Musikhochschule Trossingen mit Hauptfach Gesang, Chorleitung und Germanistik an der Universität Tübingen. Sie ist als Chorleiterin mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendchor, sowie Kirchenmusik im Raum Konstanz und der Schweiz tätig. Hier arbeitete Sie zusammen mit namhaften Dirigenten und Ensembles wie Dennis Russel Davies, Eric Nielson, Kristina Poska, Daniela Dolci, Raschèr Saxophon Quartett, Sinfonieorchester Basel, Basel Sinfonietta, Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz, Musica Fiorita u.a. Als Sängerin widmet sie sich vor allem der Musik für Vokalensembles im 17. Und 18. Jahrhundert.

 

Auswahl von Beiträgen
unserer Chöre

Adventskonzert Männerchorgemeinschaft Konstanz

Adventskonzert Männerchorgemeinschaft Konstanz

   Adventskonzert   Männerchorgemeinschaft KonstanzMännerchor Harmonie Kreuzlingen Leitung: Claus Gunter BiegertAm Klavier: Ljuba BrezgerBläserensemble des Musikverein Allmannsdorf Musikalische GesamtleitungMarina Menzel

mehr lesen
Jubiläumsfeier 150 Jahre

Jubiläumsfeier 150 Jahre

   Jubiläumsfeier 150 Jahre   Vorträge der Männerchorgemeinschaft Konstanz, der auch die Sänger des Allgemeinen Bildungsvereins angehören 1. Auftritt: Sängergruß: Wir grüßen Euch . . . Der Freundschaft Band Glocken der Heimat Musik erfüllt die Welt Mala...

mehr lesen
Die Sänger des Männerchors

Die Sänger des Männerchors

   Die Sänger der Männerchorgemeinschaft Konstanz – in die auch die Sänger des Allgemeinen Bildungsvereins integriert sind – bei einem Auftritt in der Wollmatinger HalleDie Sänger des Männerchors imAllgemeinen Bildungsverein Konstanz 1860 e.V. haben sich –...

mehr lesen